Wie Sie innerhalb von 10 Minuten Gratis-Ebooks mit Top-Content selbst herzustellen!


Eine völlig legale, aber so gut wie unbekannte und deshalb kaum genutzte Methode – lesen Sie weiter!

Wussten Sie, dass Sie Wikipedia-Artikel ungefragt weitergeben und auch verändern dürfen? Weil alle Inhalte, die in der freien Enzyklopädie WIKIPEDIA publiziert werden, unter den offenen Lizenzbedingungen der sogenannten „Creative Commons“ Lizenz stehen. Das bedeutet: Jeder kann sie nutzen, verteilen, weitergeben (z.B. gratis als Freebie).

Wussten Sie auch, dass Sie Ihr Ebook direkt in Wikipedia erstellen können? Was viele Internet-Marketer noch gar nicht realisiert haben, ist die Möglichkeit, mithilfe von Wikipedia ein völlig individualisiertes Ebook zu erstellen – und das Gratis und mit nur wenigen Klicks zusammengestellt!

Jeder Internet-Marketer benötigt Freebies, die Gratis-Download-Produkte, in allen möglichen Variationen. Mit Wikipedia können Sie speziell zu jedem Thema sehr individuelle Zusammenstellungen, Überblicke, Leitfäden, Schlagwortverzeichnisse usw. erstellen und Ihre Kunden als Free-Download zur Verfügung stellen.

Wikipedia bietet seit geraumer Zeit die Möglichkeit Artikel zu einem bestimmten Thema, die man ganz einfach mit einer Schlagwort-Suche zusammenstellen kann, zusammenzuführen und als Ebook in einer PDF- oder DOC-Datei auszugeben. Die Seite verfügt nämlich seit geraumer Zeit über einen Buchgenerator mit der wunderbaren Funktion „Buch erstellen

Die „Buchfunktion“ lässt sich ganz einfach nutzen! Gehen Sie auf Wikipedia, klicken Sie in der linken Sidebar unter der Rubrik „Drucken/Exportiere“ auf „Buch erstellen„. Anschließend klicken Sie in der sich öffnenden Seite den blauen Button „Buchfunktion starten“.

Fortan erscheint auf jeder Artikelseite – oben oder unten – der „Buchgenerator“, in dem Sie mit einem Klick auf den grünen +Button den aktuellen Beitrag in Ihr Ebook einfügen. So können Sie so viele Artikel wie Sie möchten, in Ihr  Ebook integrieren und bearbeiten.

Jetzt noch einen Titel und Untertitel eingeben, ein paar Formatierungen machen und als .pdf- oder .doc- Datei herunterladen und fertig ist Ihr Freebie! Selbstverständlich können Sie die heruntergeladenen Dateien auch noch nach Ihren Wünschen bearbeiten und formatieren.

Ich war echt schockiert, als ich diesen genialen Trick zum schnellen Erstellen eines Freebie-Ebooks kennen gelernt habe!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und viele Freebies damit!

Wenn Sie wissen möchten, wie man selbst ein Ebook schreibt, das richtig Geld verdient – und warum Sie spätestens jetzt anfangen sollten, mit Ebooks Ihr Internet-Einkommen zu vervielfachen, dann klicken Sie hier und laden meine Anleitung hierzu kostenlos herunter!

Viele Grüße

Uwe Uhrig

rss
Teile mit deinen Freunden

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Zum Newsletter eintragen!